Bekanntlich bin ich ein grosser Fan von Rosenkohl und habe mich mal wieder von Einfach Hausgemacht inspirieren lassen. Köstlich, raffiniert und vegetarisch!

 

Einfach Hausgemacht_900px

 

Rosenkohl mit Kokosmilch und Curry

Für 2 Personen:
400 g Rosenkohl
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Streifen Ingwer von ca. 1 cm
3 EL Butter
2 TL Curry
Salz, Pfeffer
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
1 Handvoll Pinienkerne (oder Erdnüsse)

Rosenkohl waschen und halbieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und reiben.

Butter erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Curry hinzufügen. Rosenkohl dazugeben und anschwitzen. Anschliessend die Gemüsebrühe und Kokosmilch hinzufügen.
Kurz aufkochen und im geschlossenen Topf 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne mit etwas Olivenöl und Knoblauch anrösten (ein paar Kerne zum Dekorieren beiseite stellen).

Alles zusammen pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit ganz viel FriedeFreude&Lesespass