Sangria ist ein bowlenähnliches Mischgetränk und ist in Spanien und Portugal eine gesetzlich geschützte Bezeichnung. Es gibt mittlerweile unzählige Rezeptvorschläge. Die Empfehlung von FriedeFreude&Eierkuchen lautet:

1 unbehandelte Zitrone
3 unbehandelte Orangen
1 Pfirsich
1 Apfel
100 ml Cointreau
100 ml Gin
1 Liter Rotwein
400 ml Orangenlimonade oder Orangensaft
(Limo ist ein wenig spritziger)
2 kleine Zimtstangen
Eiswürfel

Obst waschen. Zitrone und Orangen in Scheiben schneiden. Apfel entkernen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Pfirsich entkernen und achteln. Das gesamte Obst in eine mindestens 2-Liter-Karaffe geben. Cointreau, Gin und Zimtstangen zugeben und (wer die Zeit dazu hat) 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Servieren Wein, Orangenlimonade und Eiswürfel hinzufügen und gut umrühren.

Sangria muss eiskalt serviert werden und passt hervorragend zu lauen Sommerabenden im Freien.

Ich wünsche Euch ganz viel FriedeFreude&Vergnügen